Was früher noch gemeinhin als Krankengymnastik bezeichnet wurde, wird heute mit dem Begriff Physiotherapie sehr viel treffender beschrieben. Die Therapieform bezieht sich auf die ‚Physis‘ des Menschen, frei übersetzt also auf die Natur des Körpers.
Bei der Physiotherapie geht es um die Wiederherstellung, Verbesserung oder die Erhaltung des menschlichen Körpers. Dabei kommen spezielle Trainingsmethoden wie Gymnastik, aber auch äußerliche Therapien, wie beispielsweise Massagen, Drainagen oder Thermo-Anwendungen zum Einsatz. Soweit es dem Patienten körperlich möglich ist, ist eine aktive Teilnahme immer gewünscht.

Physiotherapie wirkt als Therapie immer über einen ganzheitlichen Ansatz. Auf der Grundlage der ärztlichen Diagnose werden Therapieziele zur Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung von Funktionsstörungen und Leistungsfähigkeit des Gesamtorganismus angestrebt. Helfen kann die Physiotherapie bei verschiedensten Erkrankungen. Ob Bandscheibenvorfall, Arthrose, nach Operationen, bei Lungenerkrankungen, Kieferfehlstellungen oder Erkrankungen der Nerven – Physiotherapie kann in Absprache eines behandelnden Arztes partiell und therapiebegleitend sehr häufig eingesetzt werden. Zudem wird die Physiotherapie auch gerne zur Rehabilitation verordnet, also zur aktiven Nachsorge eines Patienten, beispielsweise nach einem Schlaganfall.
Am Beginn einer jeden Physiotherapeutischen Behandlung steht eine ausführliche physiotherapeutische Befunderhebung durch die/den Physiotherapeutin/en, wo alle Strukturen, die mit einem Problem zusammenhängen können genau getestet und befundet werden. Dies bildet die Grundlage für die Erstellung eines genauen Therapieplans. Ein Wiederbefund nach und vor jeder Therapie lässt die Therapie entsprechend individuell anpassen und abändern.

Als übergeordnetes Ziel sollen die Patienten jedes Lebensalters durch die Therapie Fähigkeiten erlangen, die sie in ihrer persönlichen Lebenssituation für die Bewältigung von Alltag, Beruf und Freizeit benötigen.

Ihr Ansprechpartner im Raum Neuwied ist die Praxis von Marius Stein aus Oberhonnefeld-Gierend. Mit unseren physiotherapeutischen und krankengymnastischen Behandlungen wollen wir zwei Ziele erreichen: Zum einen aktivieren wir die natürliche, physiologische Regeneration des Körpers, also etwa Muskelaufbau oder Anregung des Stoffwechsels. Zum anderen erweitern wir dabei das Verständnis unserer Patienten für die Funktionsweise des eigenen Organismus. Die Arbeit in unserer Physiotherapie-Praxis in München-Nymphenburg-Neuhausen möchte einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass unsere Patienten auch nach Abschluss der Behandlung den eigenverantwortlichen Umgang mit ihrem Körper verbessern und intensivieren können.

Weitere Informationen unter: www.physio-mstein.de

Telefonnummer: 02634 6651222

Adresse: 56587, Oberhonnefeld-Gierend, Zum Weissen Stein 7