fbpx

… weiter geht die Reise, meine sehr verehrten Damen und Herren.

Heute mit einer wichtigen Mitteilung für alle bisherigen Fluggäste und die zukünftigen neuen Passagiere!

Bitte unbedingt komplett lesen und gerne teilen – als Warnung für alle Anderen!

Nach der Reise zu der HWS verweilen wir hier einen kurzen Augenblick und gehen hier auf Entdeckungstour in die umliegenden Gebiete – den Nackenbereich.

Der Nackenbereich bezeichnet den hinteren Bereich des Halses. Eine wesentliche Aufgabe von ihm ist die Gewährleistung der Beweglichkeit des Kopfes. Außerdem ist unser Nackenbereich bei fast allen Bewegungen des Oberkörpers beteiligt. Anatomisch betrachtet finden sich in unserem Nacken neben der Halswirbelsäule eine Reihe an Muskeln sowie Rezeptoren wieder. Hier unterscheiden wir zwischen vorderen und hinteren Muskelgruppen. Stabilisiert wird der Nacken unter anderem von unserer Halswirbelsäule (HWS) mit ihren 7 Halswirbelkörper. Eine Besonderheit gegenüber der Brust -und Lendenwirbelsäule ist, dass die Halswirbelsäule über Extragelenke verfügt. Diese tragen den Namen Uncovertebralgelenke. Sie sorgen für zusätzliche Stabilität an den Stellen wo die Belastung unserer Halswirbelsäule am Größten ist. Unsere Nackenmuskulatur weist einen anatomisch sehr komplexen Aufbau auf. Ihre Aufgabe besteht im Wesentlichen darin, unsere Wirbelkörper zu stabilisieren und Bewegungen unseres Kopfes und Halses zu unterstützen.

Wichtige Informationen folgen jetzt!

Schulter – Nacken – Beschwerden sowie Spannungskopfschmerzen zählen mit zu den häufigsten Gründen warum Betroffene einen Arzt konsultieren. In den häufigsten Fällen stellt dieser dem Patienten eine Heilmittelverordnung in Form von klassischer Massage-Therapie, Krankengymnastik oder Manueller Therapie aus. Nach meist langen Wartezeiten auf den ersten Termin, erfolgt vor Ort dann meist eine 08/15-Behandlung nach der vorliegenden Verordnung. Die normale Behandlungsdauer beträgt hiernach 15-20 Minuten für eine Einheit.
Nach der Behandlung verspüren die Patienten dann meist eine kurzfristige Erleichterung, durch Linderung der Beschwerden. Dies währt meist nicht lange – die Nachhaltigkeit der Behandlung fehlt! Ernüchternd stellen sich die Patienten dann die Frage nach dem Sinn und Zweck der erhaltenen Behandlung. Man investiert Zeit und Geld. Man nimmt lange Wartezeiten für kurze Behandlungen in Kauf, zahlt den Selbstanteil meist mehrerer Verordnungen und die Beschwerden bleiben dennoch bestehen. Stellen Sie sich doch einmal die Frage, was Ihnen Ihre Gesundheit und Ihre Zeit wert ist?

Sie fühlen Sich angesprochen? Ihnen ist es schon oftmals so wie oben geschildert ergangen? Sie wollen dies ändern und schnellstmöglich nachhaltig beschwerdefrei sein? Worauf warten Se dann?
Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in der Praxis Marius Stein und profitieren Sie von unserem Neukundenangebot. Schnelle und kompetente Hilfe garantiert! Überzeugen Sie sich selbst!

Wir sagen NEIN zu standardisierten Behandlungsverfahren und 08-15-Therapieformen! Wir bieten Ihnen ein exakt auf Sie zugeschnittenes Behandlungskonzept mit hoher Nachhaltigkeit!

Ihre Praxis Marius Stein

📞 026346651222

📩 info@physio-mstein.de

🌐 www.physio-mstein.de